Coaching mit GREEN & IBEX

persönlich, systemisch, fachlich

Unser Coaching-Angebot umfasst Einzel-, Team-, Konflikt- Coaching. Ergänzt wird das Angebot durch das konkrete Coaching von Veränderungsprozessen, was wir sehr erfolgreich mit dem Ansatz der Komplementärberatung begleiten. Mit besonderer fachlicher und methodischer Kompetenz und mit klaren und nachhaltigen Ergebnissen.

Zielgruppen im Gesundheitswesen

Unser Coaching-Angebot steht allen Mitarbeitern, die im Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten, offen. Erfahrungsgemäß wenden sich aber vor allem Führungskräfte der obersten und mittleren Ebene, Stabsstellen sowie Selbstständige an uns.

Wir begleiten…

  • … Vorstände, Geschäftsführer, Verwaltungs- und Abteilungsleiter von großen Organisationen
  • … Chefärzte, Oberärzte, Pflegedienst- und Stationsleitungen von Krankenhäusern
  • … Projektmanager, Qualitätsmanager, Personal- und Organisationsentwickler
  • … Selbstständige Ärze und Psychotherapeuten aus Praxen und Medizinischen Versorgungszentren
  • … Einrichtungsleitungen von Pflegediensten und Altenhilfe

Coaching Themenfelder

Die Fragestellungen, mit denen Menschen auf uns zukommen, sind sehr individuell. Sie lassen sich aber häufig einem der folgenden Themenfelder zuordnen:

Führungsverhalten
Die Anforderungen an Führungskräfte im Gesundheitswesen sind vielfältig geworden. Große Veränderungsdynamik, komplexe Probleme, vielfältige Einstellungen und Erwartungen von Mitarbeitern usw. Es ist eine große Herausforderung, eine Organisation oder eine Abteilung dauerhaft erfolgreich zu führen. Wir helfen Ihnen, Ihre Führungssituation und Ihr Führungsverhalten zu reflektieren und ggf. neue Ansätze zu entwickeln.

Team-Entwicklung und Team-Konflikte
Leistungssteigerung, Fachkräftemangel, Fluktuation, Risiken für Patienten und ständige Optimierung von Prozessen stellen Teams vor große Herausforderungen, welche nicht selten zu Konflikten führen. Wir helfen diese Konflikte zu verstehen und einen werthaltigen und wertschätzenden Entwicklungsprozess in Gang zu setzen.

Innovation und Veränderung
Das Gesundheits- und Sozialwesen ist durch medizinische und technische Innovationen, neue gesetzliche Anforderungen, eine zunehmende Digitalisierung sowie gesteigerte Erwartungen von Patienten und Mitarbeitern geprägt. Wir helfen Ihnen, die Auswirkungen von Veränderungen besser zu verstehen und einen persönlichen Aktionsleitfaden zu entwickeln.

Rollen-Positionierung und persönliche Entwicklung
Sie streben einen Karrieresprung an oder haben eine verantwortungsvolle Führungsposition? Häufig sind dann nicht nur hohe fachliche Kenntnisse erforderlich, sondern auch veränderte Management-Anforderungen und Methoden der Personalführung. Wir helfen Ihnen, Ihre Rolle zu klären und eine persönliche Vision und Strategie zu entwickeln. Wir erarbeiten mit Ihnen die Instrumente bzw. Lösungen, die Sie für Ihren persönlichen Erfolg benötigen.

Werte und Ethik
Gerade im Gesundheitswesen empfinden viele Führungskräfte und Stabsstellen ein starkes Spannungsverhältnis zwischen medizinisch-therapeutisch-pflegerischen Notwendigkeiten und ökonomischen Anforderungen. Wir helfen Ihnen, sich in diesem Spannungsfeld zu positionieren und einen positiv-konstruktiven Umgang zu entwickeln.

Feminisierung
Im Coaching-Prozess betrachten wir grundsätzlich alle Menschen gleichwertig. Für Frauen, die sich immer stärker in Führungspositionen und Stabsstellen etbalieren, gibt es aber oftmals besondere Herausforderungen der Verbindung von Karriere und Familie sowie besonders hohe eigene und fremde Erwartungen an das Führungsverhalten. Wir helfen Frauen, diese Verflechtung an oftmals widersprüchlichen Erwartungen zu reflektieren und zu klären.

 

Unsere Grundsätze

Unser Coaching beruht auf erprobten und fundierten Grundsätzen:

  • Es ist von zentraler Bedeutung, Ihr Anliegen wirklich zu verstehen - sowohl durch uns aber vor allem durch Sie.
  • Wir erkunden gemeinsam Ihre Sicht auf die Situatuion - dabei versuchen wir weitere Perspektiven zu eröffnen und zu erkunden.
  • Wir unterbreiten Ihnen keine Liste mit Lösungsvorschlägen - so funktioniert Coaching nicht - wir leiten zwar den Prozess, aber in diesem entwickeln Sie neue auf Sie zugeschnittene tragfähige eigene Lösungen.
  • Wir halten uns nicht damit auf, was andere machen müssten, damit Ihr Anliegen gelöst wird – wir konzentrieren uns auf das, was Sie selbst in der Hand haben, Ihr eigenes Verhalten.

 

Unser Ansatz

Wir stehen für einen systemisch-konstruktivistischen Coaching-Ansatz. Im folgenden beschreiben wir diesen Ansatz in Kürze, damit Sie eine Vorstellung über die Zusammenarbeit entwickeln können.

Erstgespäch
Wir bieten Ihnen selbstverständlich ein kostenfreies Erstgespräch an, in dem wir uns kennen lernen und gemeinsam erkunden, was Ihre konkrete Fragestellung ist und ob wir der richtige Coach dafür sind.

Anliegen klären
Zu Beginn des Coachings klären wir Ihr Anliegen. Wir gehen dabei davon aus, dass das Potenzial zur erfolgreichen Gestaltung des Veränderungsprozesses in Ihnen liegt.

Situation verstehen
Wir erfassen gemeinsam mit Ihnen das System, in dem Sie Ihren Veränderungsprozess gestalten wollen. Dazu gehören z.B. die handelnden Personen, die Rollen und Funktionen, die Regeln und Ressourcen, die Intentionen, Erwartungen und Erfahrungen.

Perspektive erweitern
Anschließend arbeiten wir Ihre individuelle Sicht auf das System (Ihre konstruktivistische Wirklichkeitskonstruktion) heraus. Durch gezielte Fragen bieten wir einen Perspektivwechsel. Wie kann man die Situation anders beschreiben, erklären und bewerten? Gemeinsam erweitern wir das Wahrnehmungsfeld.

Ziele bestimmen
Wir verbleiben mit Ihnen nicht lange in der Problemsicht, sondern wechseln gemeinsam mit Ihnen schnell in den so genannten „Zielfilm“. Statt die Usachen für Probleme in allen Details zu ergründen wollen wir lieber gemeinsam mit Ihnen die Wunschsituation entwickeln.

Weg festlegen
Anschließend geht es darum, Ihren Weg vom Ziel zur jetzigen Situation zu beschreiben. Dabei konzentrieren wir uns auf konkrete Maßnahmen, die Sie in der Hand haben.

Prozess reflektieren
Jedes gmeinsame Coachingtreffen endet mit einer kurzen Evaluation. Hier können sie reflektieren, inwieweit Sie mit Ihrer Fragestellung vorangekommen sind und inwieweit wir Sie auf  dem Weg wirksam unterstützt haben.

Nächste Schritte gehen
Im Coachingtreffen erarbeiten wir mit Ihnen Frage- und Aufgabenstellungen, mit denen Sie sich bis zum nächsten Treffen auseinander setzen.

Als Coach gestalten wir den Prozess. Als Coachee übernehmen Sie die inhaltliche Verantwortung für das Ergebnis. Im Gegensatz zum „klassischen“ Coaching, bieten wir auch Komplementärberatung als Begleitung von Veränderungen an.

 

Ihr Nutzen

  • Sie erleben einen kompetenten Coaching-Partner, der schnell Ihre Lage nachvollziehen kann.
  • Sie entwickeln ein besseres Verständnis der eigenen Sicht auf das Themenfeld durch systematische Reflektion.
  • Sie wechseln die Perspektiv durch Beleuchtung anderer Sichtweisen.
  • Sie synchronisieren persönliche Entwicklung und organisatorische Anforderungen.
  • Sie erzielen Nachhaltigkeit durch die Kombination von Coaching (Sie finden Ihre Lösung mit unserer Hilfe) und fachlicher Beratung (Sie erhalten konkrete Methodenhinweise zur praktischen Umsetzung), dies nennen wir Komplementärberatung
  • Sie erleben ein schnelles Ergebniss und bestimmen selber das Ende des Coaching-Prozesses.
  • Wir garantieren vollständige Vertraulichkeit.

 

Kompetenzen unserer Coaches

Zwei erfahrene Mitarbeiter von GREEN & IBEX unterstützen Menschen und Teams in Veränderungsprozessen, Christine Kramer und Andreas Steenbock. Die Kombination aus fünf Kompetenzen macht Sie zu seltenen und wertvollen Coaching-Partnern:

  1. Sie kennen das Gesundheits- und Sozialwesen in allen Facetten seit über 20 Jahren.
  2. Sie verfügen über umfassende, fachliche Methodenkompetenz aus mehr als 15 Jahren Tätigkeit als Unternehmensberater.
  3. Sie verstehen die Wünsche und Sorgen, Ziele und Konflikte von Menschen der verschiedensten Berufsgruppen und Hiearchieebenen durch langjährige Projektbegleitungen.
  4. Sie sind gestandene Persönlichkeiten, die mit viel Erfahrung jeden Tag neues Terrain erkunden.
  5. Sie haben eine Weiterbildung als Systemische Coaches, anerkannt vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V (DVVC).
  6. Sie unterstützen sich gegenseitig durch Reflektion in einem Qualitätssicherungsverfahren.

 

Anfrage

Wenn Sie oder Ihr Unternehmen schon Beratungskunden von GREEN & IBEX sind, sprechen Sie uns einfach vertraulich an. Gemeinsam mit Ihnen klären wir, wie wir Ihr Anliegen in die Beratung und das Beratungsbudget integrieren.

Wenn Sie noch kein Kunde von GREEN & IBEX sind, rufen Sie uns unverbindlich an
Frau Kramer                 (0176) 66 64 89 68 oder
Herrn Steenbock         (0179) 390 11 41

Sie können auch das Kontaktformular nutzen. Dieses wird verschlüsselt direkt an Frau Kramer und Herrn Steenbock gesendet. Wir nehmen umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um Ihr Anliegen zu besprechen. Selbstverständlich wird diese Anfrage ebenfalls vertaulich behandelt.

 

Vertrag und Kosten

Um Vertrauen, Transparenz und Verlässlichkeit herzustellen, schließen wir mit Ihnen einen Coaching-Vertrag ab.

Die Dauer des Coaching-Prozesses sowie die Häufigkeit der Treffen und damit die Kosten hängen von Ihrem individuellen Anliegen ab.

Was uns wichtig ist:
Sie haben die vollständige Kostenkontrolle. Sollte das Veränderungsziel also schneller als erwartet erreicht sein oder Ihre Prioritäten haben sich verschoben, kann der Coaching-Prozess jederzeit unter Einhaltung der Stornofristen von Ihrer Seite beendet werden.