ISO 9001 - Führung und Verpflichtung

Die Aufgaben der Führung: das System managen, Strategien entwickeln, Kundenanforderungen identifizieren, Menschen führen!

Die DIN EN ISO 9001:2015 stellt den Themenschwerpunkt Führung  in der schematischen Darstellung der Kapitelstruktur als Mittelpunkt dar. In der Vorgängerversion DIN EN ISO 9001:2008 wurde noch der „Beauftragte der Obersten Leitung“ als Schnittstelle zwischen Qualitätsmanagement und Krankenhausleitung eingefordert. Diese Beauftragung wurde in der revidierten Norm abgeschafft. Allerdings nicht, weil Qualitätsmanagement unabhängig von der Führung erfolgt, sondern weil das Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe deklariert worden ist.

In der folgenden Grafik werden die zentralen Anforderungen an eine Führungskraft dargestellt: