In dem dies­jäh­ri­gen Über­wa­chungs­au­dit haben die bei­den Audi­to­ren an 1,5 Tagen die Abläu­fe und Berei­che des Endo­pro­the­sen­zen­trums im EvK Wit­ten begutachtet.

Im Abschluss­ge­spräch bedank­ten sich die Audi­to­ren für die offe­ne, freund­li­che und ange­neh­me Atmo­sphä­re in allen Berei­chen und Dialogen.

Ins­be­son­de­re die Her­an­ge­hens­wei­se im Umgang mit der Coro­na-Pan­de­mie sowie die kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung und Opti­mie­rung der Orga­ni­sa­ti­on der Abtei­lun­gen wur­den von den Audi­to­ren posi­tiv hervorgehoben.

Wir gra­tu­lie­ren den Mit­ar­bei­tern des Endo­pro­the­sen­zen­trums des EvK Wit­ten zum erfolg­rei­chen Bestehen des Über­wa­chungs­au­dits und freu­en uns auf die wei­te­re Zusammenarbeit!

Monats­über­sicht