Die Mei­nung unse­rer Kunden.

Wer könn­te uns und unse­re Arbeit bes­ser beschrei­ben als unse­re Kunden?

„Sicher­lich war die Atmo­sphä­re her­vor­ra­gend und die Unter­la­gen groß­ar­tig, der Raum sehr gut geeig­net. Für mich per­sön­lich war es jedoch das Wert­volls­te zu sehen, wie Sie einen Raum der Har­mo­nie her­ge­stellt haben.“

Audit­schu­lung, Wit­ten, 29.–20.01.2019

“Die Kli­ni­kum Ful­da gAG hat sich […] für die Zusam­men­ar­beit mit GREEN & IBEX ent­schie­den. Nach meh­re­ren Ver­su­chen in der Ver­gan­gen­heit ein kli­ni­kums­wei­tes Qua­li­täts­ma­nage­ment am Kli­ni­kum Ful­da zu imple­men­tie­ren, war dies nach Ein­schät­zung aller Betei­lig­ten eine ech­te Herausforderung.

GREEN & IBEX hat sich die­ser Auf­ga­be mit viel Enga­ge­ment und gro­ßer Kom­pe­tenz gewid­met und gemein­sam mit der neu­en Stabs­stel­le Qua­li­täts- und Risi­ko­ma­nage­ment in kur­zer Zeit mess­ba­re Ergeb­nis­se erzielt. Das Her­an­ge­hen der Bera­ter ist geprägt durch ech­tes per­sön­li­ches Enga­ge­ment und den unbe­ding­ten Wil­len zur Zusam­men­ar­beit mit den Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern des Kli­ni­kums. Die­ses Vor­ge­hen wird von allen Betei­lig­ten als sehr kon­struk­tiv und ziel­ori­en­tiert emp­fun­den. Es geht GREEN & IBEX nicht dar­um, vor­for­ma­tier­te Kon­zep­te zu über­tra­gen, son­dern tat­säch­lich die Gege­ben­hei­ten vor Ort zu berück­sich­ti­gen und gemein­sam adäqua­te Lösun­gen zu ent­wi­ckeln. Schnell, trans­pa­rent und unter Ein­be­zie­hung aller am Pro­zess Beteiligten.”

Priv.-Doz. Dr. Tho­mas P. Men­zel
Vor­stand Kran­ken­ver­sor­ung, Kli­ni­kum Ful­da gAG

“Die Zusam­men­ar­beit mit GREEN & IBEX ist unkom­pli­ziert, inspi­rie­rend und geprägt durch einen stets offe­nen, direk­ten und kri­ti­schen Aus­tausch. Unse­ren hohen Qua­li­täts­an­spruch an Dienst­leis­tung und Ser­vice erfüllt das Exper­ten­team durch Bera­tun­gen mit leben­di­gem Bezug zur Pra­xis, Fle­xi­bi­li­tät, Schnel­lig­keit und Verbindlichkeit.”

F. Diel, U. Schmitt
KBV, Dezer­nat 7 — Sek­to­ren­über­grei­fen­de Qua­li­täts­för­de­rung und ‑dar­stel­lung

“Die KLINIKGRUPPE DR. GUTH bedankt sich herz­lich für die pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung der letz­ten […] Jah­re und für die groß­ar­ti­gen Erfol­ge, die wir in die­ser Zeit gemein­sam erzielt haben. Die Erst­zer­ti­fi­zie­rung der CURSCHMANN KLINIK als bun­des­weit ers­te Reha­bi­li­ta­ti­ons­kli­nik mit BAR-Aner­ken­nung oder der KTQ®-Award 2010 für die Nach­hal­tig­keit des QM-Sys­tems sei­en hier nur bei­spiel­haft genannt. Unser beson­de­rer Dank gilt […], die uns mit sehr gro­ßem, per­sön­li­chen Enga­ge­ment unter­stützt haben, unse­re Zie­le zu ver­wirk­li­chen.
Auf wei­ter­hin gute Zusammenarbeit!”

M. Kai­ser
Ver­wal­tungs­lei­ter, Lei­ter Qua­li­täts­ma­nage­ment Kli­nik­grup­pe Dr. Guth

“Die Mit­ar­bei­ter von GREEN &  IBEX erle­ben wir als hoch­kom­pe­tent […].
Bei allen Pro­zes­sen und Pro­jek­ten kön­nen wir auf den gro­ßen Erfah­rungs­schatz von GREEN & IBEX zurück­grei­fen und erhal­ten alle Unter­stüt­zung die wir benö­ti­gen. Audit­schu­lun­gen der QM-Len­kungs­grup­pe […] moti­vier­ten die Mit­glie­der sel­ber inter­ne Audits durch­zu­füh­ren und ande­re Mit­ar­bei­ter für QM zu begeis­tern. GREEN & IBEX initi­ier­te die Erstel­lung eines QM-Hand­bu­ches im Intra­net. GREEN & IBEX schul­te die Mit­ar­bei­ter im Umgang mit dem QM-Hand­buch und ver­half so den Mit­ar­bei­tern dazu schnell einen Zugang zum QM-Hand­buch zu erhal­ten.
Wir bedan­ken uns ganz herz­lich für die Unter­stüt­zung von GREEN & IBEX und hof­fen auf eine wei­ter­hin gute Zusammenarbeit.”

I. Dros­sel
Ver­wal­tungs­di­rek­to­rin Evan­ge­li­sches Kran­ken­haus Witten

“Einen Vor­sprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die ande­ren erst ein­mal reden.  
John F. Kennedy

Gemein­sam mit Ihnen […] durf­ten wir in der Katho­li­schen Hos­pi­tal­ge­sell­schaft viel anpa­cken und viel bewe­gen. Trotz eines sehr gefüll­ten Ter­min­ka­len­ders und ins­be­son­de­re gut gefüll­ten Auf­ga­ben­plans steht der Spaß der Pro­fes­sio­na­li­tät in Nichts nach.

Die Katho­li­sche Hos­pi­tal­ge­sell­schaft bedankt sich bei GREEN &b IBEX für die auch nach 6 Jah­ren immer noch kon­struk­ti­ve, ziel­ge­rich­te­te und sehr ange­neh­me Zusam­men­ar­beit bei der Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Qua­li­täts- und Risi­ko­ma­nage­ments. Die Hin­füh­rung zur Zer­ti­fi­zie­rung des Kli­ni­kums nach DIN EN ISO 9001 ist dank Ihres hohen per­sön­li­chen Enga­ge­ments und pro­fes­sio­nel­len Coa­chings der inter­nen QMler „so neben­bei“ abge­lau­fen und war letzt­lich – wie erwar­tet- erfolg­reich. Wir freu­en uns auf die wei­te­re Zusammenarbeit.”

V. Knie
Qua­li­täts­ma­nage­ment Katho­li­sche Hos­pi­tal­ge­sell­schaft Süd­west­fa­len gGmbH

“2004 fass­te unse­re dama­li­ge Geschäfts­füh­rung den Ent­schluss zur Ein­füh­rung eines QM-Sys­tems mit dem Ziel der KTQ®-Zer­ti­fi­zie­rung in 2006, — mit der Unter­stüt­zung durch GREEN & IBEX haben wir es geschafft! Viel Arbeit, aber auch viel Spass, so habe ich die­se Zeit in Erin­ne­rung. Mas­sen­wei­se neue Ideen und Denk­an­stö­ße, ein gro­ßer Erfah­rungs­schatz, umfas­sen­de Fach­kom­pe­tenz und Ver­bind­lich­keit zeich­ne­ten die Zusam­men­ar­beit aus. Nach der Zer­ti­fi­zie­rung setz­ten wir dann mit GREEN & IBEX ein Pro­jekt zur Ver­bes­se­rung des Kos­ten- und Erlös­ma­nage­ments um, in des­sen Rah­men die ein­ge­führ­ten QM-Instru­men­te als Bestand­teil eines inte­grier­ten Manage­ment­sys­tems erfolg­reich und mit mess­ba­rem Ergeb­nis genutzt wur­den. Nach einem Wech­sel in der Geschäfts­füh­rung unse­rer Kli­nik wur­den neue Akzen­te gesetzt und die Res­sour­cen für die QM-Arbeit redu­ziert, — eine Rezer­ti­fi­zie­rung in 2009 wur­de nicht ange­strebt. Aber noch heu­te, 2011, „erscheint“ der von GREEN & IBEX mit­ge­brach­te „Spi­rit of good work“ u.a. in der inter­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form, in den Fra­gen der Mit­ar­bei­ter, im ein­heit­li­chen Pro­to­koll und Doku­men­ten, bei der Ein­füh­rung neu­er Pro­zes­se in Form von Arbeits- und Ver­fah­rens­an­wei­sun­gen und im Pro­jekt­ma­nage­ment. Die­se Nach­hal­tig­keit fin­de ich beson­ders bemer­kens­wert. Herz­li­chen Dank für die Zusam­men­ar­beit und wei­ter­hin viel Erfolg!”

Dr. med. S. Sehrt, ltd. Arzt Anäs­the­sie,
AWK KH Achim